„Wenn sie nicht mehr arbeiten müssen, nimmt man den

„Wenn sie nicht mehr arbeiten müssen, nimmt man den Menschen den Anreiz, ihre persönliche Lebenserfüllung zu finden.“
Arbeit als alternativloser Weg zur Lebenserfüllung. Oder: ohne Ausbeutung in einer Erwerbstätigkeit wären wir alle unglücklich.

„Wenn sie nicht mehr arbeiten müssen, nimmt man den
Scroll to top